„Gebären und Geboren werden“ (im eigenen Zuhause)


Eine Geburt ist ein hochkomplexer und sensibler Vorgang.

Kleinste Wahrnehmungen durch das Unterbewusstsein  und Interventionen können Störfaktoren darstellen und eine Geburt im natürlichen Verlauf behindern. Die Geburt im eigenen  Zuhause mit einer Eins-zu-Eins-Betreuung stellt eine „umfriedete“ Atmosphäre dar, in der sich die werdenden Eltern geborgen fühlen. Dies wirkt sich enorm positiv auf die Geburt aus. Nicht nur ein neuer Mensch wird geboren, sondern auch dessen Eltern.

Bei einer Hausgeburt werde ich Sie und ihr Kind mit Respekt, Achtung und meinem professionellen Hebammenwissen beobachten und begleiten. Sie können sich für eine Hausgeburt entscheiden, wenn Ihre Schwangerschaft ohne größere Probleme verläuft und Sie eine normale Geburt erwarten. Wenn sich sich für eine Hausgeburt interessieren, melden Sie sich bitte frühzeitig bei mir, um eine möglichst lange Kennenlernphase zu sichern.